30.10.2019

Material

Es gibt in diesem Jahr keine Materialausgabe.

Den Teams wird Geld in Höhe von 40,- € für einen Roboter (siehe Empfehlung unten) sowie ein Zuschuss für übrige Komponenten des Roboters von maximal 30,- € für die Sekundarstufe I bzw. 40,- € für die Sekundarstufe II in Aussicht gestellt. Die Schulen bestellen und bezahlen das Material zunächst selber. Die Kosten werden den Teams, die am praktischem Wettbewerb teilnehmen, nach Vorlage der Rechnungen am Ende des Wettbewerbs erstattet.

Empfehlung:

Ein Microcontroller-Board ARDUINO UNO DIP und ein zugehöriges Roboter Fahrgestell Kit ROBOT CAR KIT 01 können z.B. bei der Firma reichelt elektronik GmbH & Co. KG bestellt werden.

Seitenanfang